Unsere nächsten Termine findet ihr unter Veranstaltungen

zu allen Vorträgen/Veranstaltungen sind auch Nichtmitglieder herzlich eingeladen, unser Jahresprogramm findet Ihr unter "Veranstaltungen"


Neues Leitthema für 2020-2023

"Grenzen-los digital!?“ ist neues Leitthema des LandFrauenverbands Württemberg-Baden e.V.

Unter diesem Motto wollen sich die LandFrauen in den kommenden Jahren einmischen in die Diskussionen zu den gesellschaftlichen Umbrüchen der Digitalisierung. „Lassen Sie uns gemeinsam dafür sorgen, dass Digitalisierung unser Leben bereichert – trotz mancher Gefahren und Schwierigkeiten, die sie mit sich bringt“, gab Marie-Luise Linckh, Präsidentin des LandFrauenverbands Württemberg-Baden e.V., den LandFrauen mit auf den Weg. Erstmalig wurde außerdem der Erklärfilm „Starke Frauen … mit einer Schwäche fürs Land“ der Öffentlichkeit präsentiert: er erklärt, in welchen Bereichen sich der Verband für Frauen auf dem Land stark macht. 


Personalwechsel beim LandFrauenverband Württemberg-Baden:

Kürnbacherin in Präsidium gewählt

2. v.l.  Ulrike Wanielik (Kürnbach), 5. v.l. Präsidentin Marie-Luise Linckh

Bei der Mitgliederversammlung am 9. April 2019 brachten die Wahlen zwei neue Gesichter ins Präsidium. Nach langer Zeit sitzt nun mit unserer Vorsitzenden Ulrike Wanielik wieder eine Vertreterin aus dem Kreis Karlsruhe in diesem Gremium. Ulrike steht seit 2010 gemeinsam mit Birgit Nieland als Team an der Spitze unseres Vereins, seit 2014 engagiert sie sich außerdem in der Kreisvorstand-schaft. Mit Manuela Hergesell betreut sie den Kinderweinberg. Wir freuen uns, dass eine Vertreterin aus unserem Verein den Sprung ins höchste Organ des Verbandes geschafft hat und gratulieren ihr sehr herzlich.

Viel Freude und Erfolg bei deiner künftigen Arbeit!


WER WIR SIND:

"Viele denken, wir seien nur Landwirtsfrauen, bei denen sich alles um Landwirtschaft, Hauswirtschaft, Kochen, Backen, Stricken dreht. Dieses Klischee hält sich leider hartnäckig. Von unseren ca. 90 Mitgliedern arbeiten nur drei Frauen in der Landwirtschaft. 

Landfrauen bedeutet für mich nichts anderes als „alle Frauen, die gern auf dem Land leben und die Vorteile des Land-Lebens genießen, während sie versuchen, die Nachteile zu minimieren.

Wir treffen uns 1 bis 2 Mal im Monat zu verschiedenen Themen-vorträgen, Ausflügen, Theaterbesuchen oder einfach nur wegen der Geselligkeit. Dabei herrscht ein reger Austausch zwischen der Maschinenbauingenieurin und der Erzieherin, der Chemikerin, der kaufmännischen Angestellten, den Frauen mit Migrationshintergrund und den Alteingesessenen, die Generation U40 findet Gleichgesinnte oder kann sich anhören, was die Ü70 zu erzählen haben. Eine bunte Mischung von allem also, das alles bedeutet für uns ein Stück Lebensqualität und ist unser Beitrag zu einem lebendigen, lebenswerten Gemeindeleben auf dem Land." 

(Ulrike Wanielik, Landfrau im Kürnbacher LandFrauenverein und Mitglied im Vorstandsteam, Beisitzerin im LandFrauenkreisverband Karlsruhe und Beisitzerin im Präsidium des LandFrauen Landesverbands Württemberg-Baden e.V.)

Foto: Vorstandsteam Ulrike Wanielik und Birgit Nieland


Verband

Die 53.000 Mitgliedsfrauen

des LandFrauenverbandes

Württemberg-Baden e.V. haben

sich in 24 KreisLandFrauen-

verbänden und 610 Ortsvereinen organisiert. Der Ortsverein

Kürnbach gehört zum

Kreisverband Karlsruhe.

 

Kontakt

Ulrike Wanielik

Dorfberg 1

75057 Kürnbach

07258 1626

Birgit Nieland

07258 6089839

E-Mail:

landfrauen-kuernbach@gmx.de

 

Newsletter

Wer unseren Newsletter

erhalten möchte, bitte Info an

Ulrike

Tel 07258 1626 oder per E-Mail.

 



Unsere Aktivitäten

Unsere Aktivitäten können Sie unserem Veranstaltungskalender entnehmen. Diese werden regelmäßig im Kürnbacher Ortsnachrichtenblatt veröffentlicht. Bei unseren Veranstaltungen sind Nichtmitglieder jederzeit herzlich willkommen.

Ebenso bei unseren Ausflügen oder in unserer Gymnastikgruppe.

siehe auch Veranstaltungen und Rückblick